Alle Artikel in: literaturwettbewerb 2016

ABGESAGT! Kein Literaturpreis 2016

Der 2. g[y]nt Literaturwettbewerb 2016 wurde vorzeitig beendet! Leider müssen wir Sie in Kenntnis setzen, dass der Literaturwettbewerb 2016 am 10. Februar vorzeitig beendet wurde. Grund ist die enttäuschende Resonanz auf die Ausschreibung, die nahelegt, dass das veränderte Konzept (Anthologie statt Preisgeld) nicht funktioniert. Es ist nach einem Ausschreibungsmonat absehbar, dass nicht genug Beiträge eingereicht werden, um unsere Vorstellung von einem wirklichen Wettbewerb zu erfüllen. Daher hat sich die Jury entschieden, die Ausschreibung sofort zu stoppen. Die Information wird heute auch über Facebook verbreitet und der Beitrag aus der Autorenwelt/Uschtrin entfernt. Sollten Sie über ein anderes Portal auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sein, dann informieren Sie bitte den Anbieter. gynt hat die Ausschreibung nur über diese Website und die Autorenwelt veröffentlicht. Nachdem wir im ersten Jahr 1024 Wettbewerbsbeiträge erhalten hatten – nach vier Wochen waren es 2015 bereits mehrere hundert (!), ist in diesem Jahr die Resonanz vernichtend gering. Es ist daher nicht absehbar, dass wir genug TeilnehmerInnen finden, um einen qualitativ hochwertigen Wettbewerb durchzuführen. Insofern wird der Wettbewerb 2016 ersatzlos gestrichen und das Konzept für Künftiges neu überdacht. Mit Bedauern, gynt, …

gynt literaturpreis 2016

Literaturpreis 2016 – Vorschau

literatur | Die Vorbereitungen für den 2. gynt Literaturpreis laufen bereits. Wir haben hinzu gelernt, auch verschiedene Bitten berücksichtigt, und daher wird es 2016 ein paar Änderungen geben: Der Ausschreibungszeitraum wird verkürzt. Die eingereichten Kurzgeschichten/Short Stories müssen bisher unveröffentlicht sein. Die Textlänge darf 1600 Wörter nicht überschreiten. Die Teilnahme wird ab 16 Jahren möglich sein (mit Einverständniserklärung eines Elternteils). Es können deutsche Übersetzungen anderssprachiger Autorinnen und Autoren teilnehmen, soweit sie alle Kriterien erfüllen. Es wird auch 2016 wieder einen Sonderpreis Comic geben. Das Thema des Wettbewerbs wird zum Ausschreibungsstart bekannt gegeben. Die Ausschreibung für den Kurzgeschichtenwettbewerb startet am 10. Januar 2016 und endet am 31.03.2016, um 23.59 Uhr. Wir hoffen auf eine ähnlich große Resonanz wie im Vorjahr. Seitenfoto: Lena Benita/gynt.eu